Europa League

Auf diese Gegner kann der FC Basel im Sechzehntelfinal treffen

Am Montag um 13 Uhr wird in Nyon der Sechzehntelfinal der Europa League ausgelost.

Am Montag um 13 Uhr wird in Nyon der Sechzehntelfinal der Europa League ausgelost.

Der FC Basel hat sich als einziges Schweizer Team für die K.o-Phase der Europa League qualifiziert. Am Montag werden die Sechzehntelfinals ausgelost. Diese 15 Gegner könnten auf den FCB treffen.

Die Gruppensieger und die vier besten Dritten der Champions League sind gesetzt. Zu ihnen gehört auch der FC Basel. Diese Teams geniessen im Rückspiel Heimrecht. Es sind dies: Basel (SUI), Ajax (NED), Benfica (POR), Celtic (SCO), Espanyol (ESP), Internazionale Milano (ITA), Salzburg (AUT), Sevilla (ESP), LASK (AUT), Arsenal (ENG), Malmö (SWE), Porto (POR), Gent (BEL), Basaksehir (TUR), Braga (POR), Man United (ENG)

Die ungesetzten Teams:

APOEL (CYP), Brugge (BEL), Leverkusen (GER), Olympiakos (GRE), Donetsk (UKR), Sporting (POR), Cluj (ROM), Frankfurt (GER), Kopenhagen (DAN), Getafe (ESP), Rangers (SCO), Ludogorets (BUL), Wolfsburg (GER), Roma (ITA), Wolverhampton (ENG), Alkmaar (NED)

Bis auf Getafe können all diese Teams dem FCB zugelost werden.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1