Einzelkritik

Tasar staubt bei der 1:2-Niederlage gegen Servette die Bestnote ab

Der FC Aarau verliert gegen Servette mit 1:2

Der FC Aarau verliert gegen Servette mit 1:2

Der FC Aarau hat sein Heimspiel im Brügglifeld gegen den FC Servette mit 1:2 verloren. Pechvogel des Abends war Patrick Rossini, der schon früh im Spiel raus musste, weil er sich sein Kreuzband gerissen hatte. So wurden die anderen Spieler bewertet:

FC Aarau - Servette FC 1:2 (28.04.2018, Stimmen zum Spiel)

FC Aarau - Servette FC 1:2 (28.04.2018, Stimmen zum Spiel)

Interviews mit Nikola Gjorgjev sowie mit dem Trainerduo Ton Verkerk und Stephan Keller

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1