Volleyball
In Seon wird um den Einzug in den Aargauer-Cup-Final gekämpft

Am Sonntag organisiert der VBC Seon den Challenge Day 2015, welcher den Startschuss zum Saisonfinale im regionalen Volleyballsport liefert. Alle Spiele finden in der Sporthalle in Seon statt.

Merken
Drucken
Teilen
Das U17-Team des VBC Seon wollen im Qualifikationsturnier am Sonntag überzeugen.

Das U17-Team des VBC Seon wollen im Qualifikationsturnier am Sonntag überzeugen.

Nordwestschweiz

Zum vierten Mal werden die Aargauer-Cup-Halbfinals der Kategorien Frauen, Männer und Mixed sowie die Qualifikation der U17- und U19 Frauen für das Medaillenturnier am gleichen Tag und am gleichen Ort ausgespielt.

Um 9.30 Uhr beginnt das Qualifikationsturnier der U17 Frauen mit TV Schönenwerd, BTV Aarau und VBC Seon. Auch die U19 Frauen von TV Schönenwerd und VC Los Unidos Oberes Seetal werden ab 11.50 Uhr um den Einzug ans Medaillenturnier in Zofingen kämpfen.

Ab 14.15 Uhr werden die ersten Halbfinal-Spiele im Aargauer Cup angepfiffen: Bei den Frauen spielt der VBC Oftringen gegen den VBC Niederlenz, bei den Männern trifft Volley Smash 05 auf den TV Lunkhofen und bei den Mixed-Teams der VC Los Unidos Oberes Seetal auf Satus Suhr.

Die zweiten Halbfinal-Spiele beginnen um 16.15 Uhr mit Volley Smash 05 gegen den VBC Kanti Baden bei den Frauen, der VBC Kanti Baden trifft auf den VBC Windisch bei den Männern sowie der TV Obersiggenthal gegen den VBC Boswil bei den Mixed-Teams.