EHC Olten - EHC Kloten

Nik Dömer
Merken
Drucken
Teilen
Hängende Köpfe beim EHC Kloten nach der 3:6-Niederlage gegen den EHC Olten.
Stanislav Horansky (Olten) schiesst gegen Kloten-Goalie Dominic Nyffeler das Tor zum 5:3
Fredrik Soederstroem kann wieder lachen.
Grosser Jubel bei Olten nach dem Tor von Leonardo Fuhrer.
Esbjoern Fogstad Vold gleicht die Partie im ersten Drittel aus.
Stanislav Horansky beschäftigt die Defensive des EHC Kloten.
Der EHC Kloten behält im ersten Abschnitt die Oberhand.
Voller Einsatz bei Oltens Cedric Hüsler, der nach seinem Wadenbeinbruch im Dezember das Comeback gibt.
Der EHC Olten zeigt im vierten Spiel gegen Kloten ein anderes Gesicht.
Cédric Hüsler sucht den Abschluss.
Garry Nunn bringt den EHCO in Führung.