Olten

Wenn ein Fahrzeug in die Lichtsignalanlage fährt

Ein unbekanntes Fahrzeug rammte eine Ampelanlage an der Aarauerstrasse - und fuhr davon.

Schaden an Lichtsignalanlage

Ein unbekanntes Fahrzeug rammte eine Ampelanlage an der Aarauerstrasse - und fuhr davon.

Ein Auto fährt in eine Ampelanlage und beschädigt diese massiv. Ohne Meldung zu erstatten fährt der Lenker des Fahrzeuges weiter. Der Schaden beträgt mehrere 1000 Franken.

Am Montag zwischen 5 Uhr und 7.15 Uhr fuhr ein unbekanntes Fahrzeug auf der Aarauerstrasse Höhe Bifangplatz auf einer Verkehrsinsel in einen Metallpfosten, der mit einer Drückfunktion zur Lichtsignalanlage versehen war. Das Fahrzeug schädigte dabei die Anlage massiv, fuhr aber davon.

Nach ersten Einschätzungen der Kantonspolizei Solothurn beträgt der Schaden an der Ampel mehrere 1000 Franken. Auch am Verursacherfahrzeug dürfte ein grosser Schaden entstanden sein, vermutet die Polizei. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1