Biberist
Zur Eröffnung rinnt erstmals der Schweiss in der neuen Sporthalle

Bewegungs- und Ausprobierangebote eröffneten die Einweihung in Biberist. Für die kleinen und grossen Sportler gab es eine schöne Abkühlung im neuen Brunnen vor der Sporthalle.

Agnes Portmann-Leupi
Drucken
Teilen
Jung und Alt vergnügen sich sportlich bei der Eröffnung der Dreifachturnhalle in Biberist
23 Bilder
Wenn man nicht aufpasst, ist man schnell ab der Rolle
Volleyballspielerin mit Grazie
Vieleicht beginnt hier eine Karriere in der Musikgesellschaft
So werden Nachwuchstalente gefunden
Stelzenlaufen ist gar nicht so einfach
Paukenspieler mit Durchblick
Mit viel Inbrunst dabei
Mit etwas Unterstützung gehts besser
kleiner Musiker, grosse Pauke
Keiner zu klein ein Diabolospieler zu sein
Die Festwirtschaft bietet für jeden Geschmack etwas Passendes
Die Besucher bestaunen die neue Turnhalle
Die Besucher bestaunen die neue Turnhalle
Die Besucher bestaunen die neue Turnhalle
Die Besucher bestaunen die neue Turnhalle
Die Besucher bestaunen die neue Turnhalle
Die Besucher bestaunen die neue Turnhalle
Diabolo fasziniert gross und klein
Das Gleichgewicht auf dem Einrad will geübt sein
Der Brunnen sorgt für willkommene Abkühlung
Beim Posten der Musikgesellschaft Harmonie kann man viele Instrumente ausprobieren
Beid er Musikgesellschaft Harmonie gibt es viele Instrumente zu bestaunen

Jung und Alt vergnügen sich sportlich bei der Eröffnung der Dreifachturnhalle in Biberist

AZ

Ästhetisch fügt sich die nagelneue Dreifachhalle ins Gelände ein. Das niedrige Gebäude mit den dunkel- und hellbraun umhüllten Holzlatten verbreitet Wärme. Im Innern liess am Freitagabend die grosse Hitze den Schweiss rinnen.

Zwölf Gruppen beteiligten sich am Plauschwettkampf - Gemeinderäte, Gemeindekanzlei, Lehrpersonen, Biberist aktiv!, aber auch die Harmonie, der Handharmonika-Club und die Ventilblöterler.

Es wurde Vollgas gegeben und der Wettkampfgeist schwang obenauf. Basket- Medizin- Tennis-, Unihockey- und Volleybälle flogen durch die Luft. Slalomstangen wurden geschickt umgangen.

Für das Ausprobierangebot der Harmonie, Einradfahrer, Handballer, Orientierungsläufer sowie des Unihockeys und des FC war es wohl am Samstag ein bisschen zu heiss. Kinder und Jugendliche freuten sich dennoch an Bewegung und Spiel oder über die Abkühlung im neuen Brunnen vor der Sporthalle.

Aktuelle Nachrichten