Subingen
Weisses Auto touchiert Mofafahrerin und fährt einfach weiter

Eine Mofalenkerin ist am Dienstag in Subingen von einem unbekannten weissen Auto touchiert worden. Der Autolenker fuhr davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich auf der Luzernstrasse in Subingen, nach dem Kreisel.

Der Unfall ereignete sich auf der Luzernstrasse in Subingen, nach dem Kreisel.

Google Maps

Die Mofalenkerin war am Dienstag gegen 6.30 Uhr, auf der Luzernstrasse in Subingen nach Etziken unterwegs. Ein weisses Auto überholte sie kurz nach dem Kreisel und touchierte sie dabei seitlich.

Die Mofalenkerin kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, entfernte sich das Auto ohne sich um die Verunfallte zu kümmern in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (ldu)