Oensingen

Vorschriften für Aldi-Anlieferung werden gelockert

Die Anlieferungsstelle für Aldi befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Wohnungen.

Die Anlieferungsstelle für Aldi befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Wohnungen.

Der Gemeinderat Oensingen reagiert auf Reklamationen und auf ein Gesuch von Aldi und lockert die Vorschriften für die Anlieferung. Unter der Woche sollen die Lastwagen bereits ab 6 Uhr Waren bringen können.

Damit die frische Ware am Morgen rechtzeitig verfügbar ist, hat Aldi Suisse ihr Geschäft im Mühlefeld manchmal auch die Nacht hindurch beliefert. Anwohner fühlten sich dadurch gestört und verlangten bei der Gemeinde die Einhaltung der Nachtruhe zwischen 22 und 7 Uhr. Diese wurde dann per Verfügung durchgesetzt und von Aldi auch «peinlich» genau eingehalten, wie Anwohner bestätigten.

Nun ersuchte Aldi beim Gemeinderat um eine Ausnahmebewilligung, damit die Anlieferung unter der Woche bereits ab 6 Uhr möglich ist. Der Rat hat das Gesuch bewilligt und Aldi hat im Gegenzug schriftlich zugesichert, sowohl die Mitarbeitenden vor Ort, als auch jene der Logistik zur Rücksichtnahme aufzufordern und dass zum Beispiel Kühlaggregate während der Anlieferung ausgeschaltet werden. Falls die Auflagen nicht eingehalten würden, könnte die Ausnahmebewilligung wieder entzogen werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1