Büsserach
Verantwortlicher für Sprayereien auf dem Schulhausgelände gefasst

Der gesuchte Sprayer von Büsserach konnte ermittelt werden. Er ist für mehrere Schmierereien auf dem Gelände des Schulhauses «Kirsgarten» verantwortlich. Dadurch richtete er Sachschaden von mehreren 10'000 Franken an.

Drucken
Teilen
Die rote Farbe zieht sich über die Turnhalle
3 Bilder
Sprayer in Büsserach unterwegs
Sprayereien an der Trafo-Station

Die rote Farbe zieht sich über die Turnhalle

Kapo SO

Am Wochenende vom 15./16. August 2015 wurden in Büsserach mehrere öffentliche Gebäude versprayt. Die Kantonspolizei Solothurn konnte nun einen mutmasslichen Täter ermitteln, wie sie am Donnerstag mitteilt.

In Büsserach wurden auf dem Gelände des Schulhauses «Kirsgarten» mehrere Gebäude durch Sprayereien beschädigt, sowie eine Trafo-Station am Fabrikweg. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere 10‘000 Franken.

Inzwischen konnte die Kantonspolizei Solothurn einen mutmasslichen Sprayer ermitteln. Es handelt sich um einen 18-jährigen Schweizer. Er ist geständig, für die Sprayereien in Büsserach verantwortlich zu sein. Ob er weitere Sachbeschädigungen begangen hat, ist Gegenstand weiterer Abklärungen. (pks)

Aktuelle Nachrichten