Breitenbach
Vandalen versprayen Fassaden, Briefkästen und Bushäuschen

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in Breitenbach mehrere Fassaden und Objekte versprayt. Es entstand dadurch Schaden von mehreren Tausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Eine der Sprayereien.

Eine der Sprayereien.

Kapo SO

Zwischen Freitag, 8. Mai 2015/18.30 Uhr und Montag, 11. Mai 2015/8 Uhr, versprayten Unbekannte in Breitenbach mehrere Fassaden und Objekte wie Briefkästen oder ein Bushäuschen.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, waren Liegenschaften an der Fehrenstrasse, der Murstrasse und am Unteren Mettenbühlweg sowie weite Teile der Schulanlage Mur/Breitengarten betroffen.

Die Vandalen brachten in silberner und schwarzer Farbe Schriftzüge wie „FCB“, „ X“ oder „RxC“ an. Es entstand dadurch Sachschaden in der Höhe von mehreren 1000 Franken.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zu den unbekannten Vandalen machen können, werden gebeten mit der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach (Telefon 061 785 77 01) in Verbindung zu treten.