Hofstetten-Flüh
Unbekannte versprayen Wände beim Sportplatz - auch mit Hakenkreuzen

In Hofstetten-Flüh haben Unbekannte am 14. oder 15. Februar 2015 mehrere Graffitis beim Sportplatz Chöpfli und beim Mehrzweckgebäude Mammut angebracht. Unter den Schriftzügen befinden sich auch Symbole, beispielsweise Hakenkreuze.

Merken
Drucken
Teilen
Unter den Schriftzügen befinden sich auch Symbole, beispielsweise Hakenkreuze.

Unter den Schriftzügen befinden sich auch Symbole, beispielsweise Hakenkreuze.

Kapo SO

Durch die Sprayereien an den Wänden entstand ein Sachschaden von insgesamt mehreren Tausend Franken, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Weitere Schmierereien

Weitere Schmierereien

Kapo SO

Sie hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Diese führten bislang noch nicht zur Täterschaft. Die Polizei bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die Angaben zur Tat oder zur Täterschaft machen können, sind gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Mariastein (061 735 93 01) sowie jeder anderer Polizeiposten entgegen.