Büsserach
Unbekannte versprayen Schulhaus und Trafo-Station

Unbekannte Vandalen versprayten am Wochenende mehrere öffentliche Gebäude in Büsserach. Besonders aktiv waren sie auf dem Gelände des Schulhauses Kirsgarten. Es entstand dabei Sachschaden von mehreren 10'000 Franken.

Drucken
Teilen
Die rote Farbe zieht sich über die Turnhalle
3 Bilder
Sprayer in Büsserach unterwegs
Sprayereien an der Trafo-Station

Die rote Farbe zieht sich über die Turnhalle

Kapo SO

In Büsserach versprayten Unbekannte mit roter und schwarzer Farbe zwischen Samstag, 17 Uhr und Sonntag, 12.00 Uhr mehrere öffentliche Gebäude. Sie brachten dort Schriftzüge wie «Smile» oder «1up» an.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, sind auf dem Gelände des Schulhauses Kirsgarten die Turnhalle, eine Materialgarage und der Kindergarten-Pavillon sowie am Fabrikweg eine Trafo-Station betroffen. Die Vandalen verursachten einen Sachschaden von mehreren 10‘000 Franken.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zu den unbekannte Sprayern machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach (Telefon 061 785 77 11) zu melden.

Aktuelle Nachrichten