Vandalen
Unbekannte versprayen in Dornach die Wände bei der Schwimmhalle

Beim Schulhaus am Gwändweg versprayten unbekannte Vandalen mehrere Wände, die Eingangshalle des Schulhauses war vom Schaden hauptsächlich betroffen.

Merken
Drucken
Teilen
Sprayereien bei der Schwimmhalle in Dornach.

Sprayereien bei der Schwimmhalle in Dornach.

Kantonspolizei Solothurn

Zwischen Freitag und Montag versprayten Vandalen beim Dornacher Schulhaus mehrere Wände. Betroffen sei hauptsächlich der Eingangsbereich der dortigen Schwimmhalle, wie die Kantonspolizei Solothurn in einer Meidienmitteilung schreibt.

Mit schwarzer Farbe sind Schriftzüge wie «ASTI», «SACD», «ESB» und «fXR» aufgesprayt worden. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere 1'000 Franken.

Noch ist unklar wer die Wände besprayt hat, doch die Polizei sucht Zeugen.

Noch ist unklar wer die Wände besprayt hat, doch die Polizei sucht Zeugen.

pks

Personen, die zwischen Freitag, 17 Uhr und Montag, 7 Uhr im Bereich des Schulhauses Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zur unbekannten Täterschaft geben können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach (Telefon 061 785 77 01) zu melden. (pks)