Überwachungsbilder

Überfall auf Dornacher Bank: Polizei sucht mit diesem Foto nach Täter

Der Täter hatte diesen Helm auf.

Der Täter hatte diesen Helm auf.

Eine Überwachungskamera hat Bilder eines Mannes gemacht, der Anfang Februar die Raiffeisenbank-Filiale in Dornach überfallen hatte. Der auffällige Motorradhelm soll einen der Täter endlich überführen.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei und Hinweise aus der Bevölkerung haben noch nicht zur Identifizierung oder Festnahme der gesuchten Täter geführt.

Am Montag veröffentlichte die Kantonspolizei Solothurn jetzt ein Foto eines Mannes, der am Montag, 3. Februar 2014, die Raiffeisen-Bank-Filiale am Bruggweg überfallen hatte.

«Auf dem Bildmaterial von einer Überwachungskamera ist gut sichtbar, dass der Mann, welcher die Bank betrat, einen auffälligen Motorradhelm getragen hat», teilt die Polizei mit.

Auf Roller geflüchtet

Der Mann hatte das Gebäude am Montagmorgen um 9.15 Uhr mit einer Pistole bewaffnet betreten. Er hatte zum Tatzeitpunkt den auf dem Foto sichtbaren schwarz-weissen Motorradhelm, eine schwarze Jacke, blaue Jeans und weisse Turnschuhe getragen.

Er hatte die Filiale mit der Beute (Fremdwährung im Wert von mehreren hundert Franken) verlassen und war auf den Rücksitz eines Rollers, der von einem Komplizen gesteuert wurde, gestiegen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. (ldu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1