«Trotz maximalem Wetterpech und grossem Defizit bei der letztjährigen Ausgabe macht ‹Rock am Bärg› weiter». Das schreiben die Verantwortlichen des Rock-Events von Büsserach. Statt an drei wird das Fest aber nur an zwei Tagen durchgeführt. Rock-Fans sollten sich also den 23. und 24. August 2013 merken.

Das schlechte Wetter 2012 bescherte den Veranstaltern ein Defizit von 83 000 Franken. Der Festivaldirektor verkündete damals, sofort das Ende von «Rock am Bärg». Doch nach dieser Bekanntgabe gingen Spenden von über 10 000 Franken ein. «Weitere 10 000 Franken erwirtschaftete der dahinterstehende Verein mit einem Defizitfest und weiteren Anlässen», schreiben die Verantwortlichen.

Breite Unterstützung

Diese breite Unterstützung ermutigte das OK, «Rock am Bärg 2013» wieder durchzuführen. Dieses Jahr sind neben anderen Acts wie Dada Ante Portas, The Blackberry Brandies und Mother Razorblade mit dabei. (mgt)

Infos: www.rockambaerg.ch