Zuchwil
Totalschaden: Geparkter Fiat gerät in Brand und rollt in einen Gartenzaun

Aus dem Auto stieg Rauch auf, bevor es sich plötzlich in Bewegung setzte und leicht mit einem Gartenhag kollidierte. Die Feuerwehr Zuchwil konnte den Brand sofort löschen. Das Auto erlitt Totalschaden. Verletzt wurde jedoch niemand.

Drucken
Teilen
Das Auto brannte teilweise aus.
3 Bilder
Der Brand kann sofort gelöscht werden.
Auto rollt rauchend in einen Gartenzaun

Das Auto brannte teilweise aus.

Kapo SO

Am Sonntagnachmittag wurde auf dem Parkplatz der Zuchwiler Kirche ein Fiat Bravo parkiert. Gegen Abend stellte eine Passantin fest, dass aus dem Auto Rauch aufsteigt, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilt. Der Fiat rollte aus derzeit unbekannten Gründen plötzlich über die Bühlstrasse und kam in einem Gartenzaun zum Stillstand.

Die ausgerückte Feuerwehr Zuchwil konnte den Brand rasch löschen. Das Auto erlitt Totalschaden, Personen wurden keine verletzt.

Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest. (ckk)

Aktuelle Nachrichten