Am Sonntagnachmittag wurde auf dem Parkplatz der Zuchwiler Kirche ein Fiat Bravo parkiert. Gegen Abend stellte eine Passantin fest, dass aus dem Auto Rauch aufsteigt, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilt. Der Fiat rollte aus derzeit unbekannten Gründen plötzlich über die Bühlstrasse und kam in einem Gartenzaun zum Stillstand.

Die ausgerückte Feuerwehr Zuchwil konnte den Brand rasch löschen. Das Auto erlitt Totalschaden, Personen wurden keine verletzt.

Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest. (ckk)