Derendingen
Töfffahrer stürzt auf der Autobahn und zieht sich schwere Verletzungen zu

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag um die Mittagszeit auf der Autobahn A1 bei Derendingen gestürzt. Der 63-Jährige zog sich beim Unfall schwere Verletzungen zu und musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Töfffahrer verunglückt auf der Autobahn (Symbolbild).

Ein Töfffahrer verunglückt auf der Autobahn (Symbolbild).

Kapo AG

Es kam zu Verkehrsbehinderungen, weil der Autobahnabschnitt vorübergehend nur einspurig befahrbar war, wie die Kantonspolizei Solothurn am Sonntag weiter mitteilte.