Dornach

Technischer Defekt an einem Stromkabel führte zum Gartenhausbrand

Das Gartenhaus brannte vollständig nieder.

Das Gartenhaus brannte vollständig nieder.

Letzten Freitag ist in Dornach ein Gartenhaus abgebrannt. Die Brandursache ist nun geklärt: ein technischer Defekt an einem Stromkabel verursachte den Brand.

In Dornach ist am Freitag, 28. November 2014, am frühen Morgen ein Gartenhaus abgebrannt. Die Ursache war zunächst noch nicht bekannt.

Wie die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mitteilt, hat die Brandursachenabklärung durch ihre Spezialisten in der Zwischenzeit ergeben, dass ein technischer Defekt an einem Stromkabel den Brand verursacht hat. (pks)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1