Erlinsbach
Tätlichkeiten bei der Kirche in Erlinsbach

Ein Mann wurde am Sonntagmorgen in Erlinsbach im Bereich der Kirche beim Dorfplatz, von einem Unbekannten tätlich angegangen und verbal bedroht. Dabei zog sich der Betroffene Prellungen und Schürfungen zu. Die Polizei sucht zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Geschädigte wollte den Angreifer auf korrektes Benehmen bei einem Friedhof aufmerksam zu machen – da griff in dieser tätlich und verbal an.

Der Geschädigte wollte den Angreifer auf korrektes Benehmen bei einem Friedhof aufmerksam zu machen – da griff in dieser tätlich und verbal an.

Zur Verfügung gestellt

Der Geschädigte hatte den Mann darauf aufmerksam gemacht, sich auf dem Friedhof korrekt und anständig zu benehmen. Der Täter lief in Begleitung einer jüngeren Frau in Richtung Dorfzentrum davon. Er wird wie folgt beschrieben:

Zirka 25-jährig, etwa 170 cm gross, kräftige Statur, dunkelbraune gerade Haare. Er trug blaue Jeans, eine dunkelblaue Jacke und Turnschuhe. Mitgeführt hat er einen grauen Rucksack und sprach schweizerdeutsch. Die Polizei sucht den Unbekann-ten und Zeugen.

Die Polzei sucht Zeugen

Personen, die Angaben zur Identität des Unbekannten oder zu dessen Begleiterin machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Schönenwerd in Verbindung zu setzen, Telefon 062 858 22 51. (sbi)