In Aetingen hebelte die unbekannte Täterschaft in der Nacht auf Montag mit einem Flachwerkzeug ein Fenster des Restaurants «Kreuz». Dabei entstand Sachschaden. Die Täter entwendeten Bargeld und verliessen das Gebäude wiederum durch das Fenster, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Unbemerkt geöffnet 

In der gleichen Nacht verschaffte sich unbekannte Täter in Brittern durch ein offenes Fenster Zutritt zu einem Restaurant.

Nach momentanem Stand der Kenntnisse hatte einer der mutmasslichen Täter dieses Fenster auf der Westseite unbemerkt geöffnet, als er um circa 22 Uhr im «Drei Eidgenossen» einen Kaffee trinken ging. Durch das Fenster stieg die unbekannte Täterschaft dann nach Sperrstunde ein und erbeutete mehrere Hundert Franken Bargeld.

Beim unbekannten Restaurantbesucher handelt es sich um einen ca. 25-30-jährigen Mann, vermutlich Schweizer. Er ist ca. 160-170 cm gross, hat eine gepflegte Erscheinung mit mittellangen, dunklen Haaren und einem 3-Tage-Bart.

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zum unbekannten Mann als auch zu einem der Einbrüche machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Biberist entgegen (Telefon 032 671 61 81).