Dornach
Strasse mit Öl verschmutzt: Auto kommt ins Rutschen und prallt in Baum

Ein unbekanntes Fahrzeug hat auf der Hochwaldstrasse in Dornach Motorenöl verloren. In der Folge verlor eine Autolenkerin auf der rutschigen Strasse die Kontrolle über ihr Auto. Sie verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen
An der Hochwaldstrasse verlor die Autolenkerin die Kontrolle über den Wagen und fuhr gegen einen Baum.

An der Hochwaldstrasse verlor die Autolenkerin die Kontrolle über den Wagen und fuhr gegen einen Baum.

pks
Unfall auf der Hochwaldstrasse in Dornach

Unfall auf der Hochwaldstrasse in Dornach

pks

Am Donnerstag, über die Mittagszeit, hat ein unbekanntes Fahrzeug auf der Hochwaldstrasse in Dornach, auf einer Länge von ca. 800 Metern, Öl verloren.

Eine Autolenkerin, die von Hochwald in Richtung Dornach unterwegs war verlor auf der verschmierten Strasse die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte in der Folge mit einem Baum. Ihr Peugeot kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Frau konnte leicht verletzt aus dem total beschädigten Fahrzeug geborgen werden, heisst es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Solothurn.

Die Hochwaldstrasse musste für rund 3,5 Stunden gesperrt werden. Für die Strassensperrung wurde die Feuerwehr Dornach und für die Strassenreinigung das Kreisbauamt aufgeboten.

Personen, die Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug machen können, welches Motorenöl verloren hat, oder der Verursacher selber, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach zu melden, Telefon 061 785 77 01. (pks)