Biberist
Startschuss für Dreifachturnhalle: Ein Meilenstein für Biberist

Am Mittwochnachmittag erfolgte der Spatenstich zum Bau der neuen Dreifach-Sporthalle in Biberist. Damit erhalten die Schulen und die Sportvereine im nächsten Jahr die sehnlichst erwartete Kapazitätserweiterung bei den Sportstätten.

Bruno Utz
Merken
Drucken
Teilen
Spatenstich zur Dreifachturnhalle in Biberist

Spatenstich zur Dreifachturnhalle in Biberist

uz

Bewusst wurde bei diesem Projekt auf eine Mehrzweckhalle verzichtet. Das zahlte sich 2009 bei der Urnenabstimmung aus. Der Kredit von 8,5 Millionen Franken für die Dreifachhalle obsiegte mit 1265 zu 1245 Stimmen mit einem hauchdünnen Ja-Überschuss von nur gerade 20 Stimmen. Laut Martin Kaiser, Präsident der Kommission Schulraumplanung, kann der Kredit eingehalten werden.

«Wir haben bereits 87 Prozent der Aufträge vergeben und liegen leicht unter dem Kostenvoranschlag», informierte Kaiser am Spatenstich. Die fertige Halle steht den Schulen und Vereinen ab Juli 2013 zur Verfügung.