Oensingen
Spritztour mit Papas Auto endet im Spital

Ein 16-Jähriger hat am Samstagabend in Egerkingen das Auto seines Vaters für eine Spritztour entwendet und kurze Zeit später in Oensingen einen groben Unfall verursacht. Er und seine Kollegen wurden dabei verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
9 Bilder
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen
Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen

Jugendlicher entwendet Auto und verunfallt in Oensingen

Kapo SO

Er hatte im Bereich Klusstrasse die Kontrolle über das Auto verloren und prallte gegen einen Kandelaber. Das Auto geriet über die Böschung und überschlug sich mehrmals, bevor es auf dem angrenzenden Wiesland zum Stillstand kam.

Bis zum Eintreffen der Polizei kümmerten sich die Anwohner um den verletzten Lenker und seinen Beifahrer. Die beiden anderen Passagiere hatten sich bereits selbständig in ein Spital begeben.

Der Jugendliche Fahrer stand vermutlich unter Alkoholeinfluss. Am Auto entstand Totalschaden. (cze)