Eine Rentnerin war am Donnerstagmorgen gegen 9.45 Uhr, zu Fuss mit ihrem Hund an der Weissensteinstrasse in Langendorf unterwegs. Als sie den Fussgängerstreifen beim Gasthof National überqueren wollte, näherte sich ein Lastwagen, der auf der Weissensteinstrasse von Solothurn nach Oberdorf unterwegs war. Dieser erfasste die Frau und den Hund aus noch ungeklärten Gründen. Beide verstarben noch auf der Unfallstelle.

Wie die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstagnachmittag in einer Medienmitteilung schreibt, blieb der Lastwagenchauffeur, ein 60-jähriger Schweizer, unverletzt. Die Weissensteinstrasse blieb aufgrund der Bergungsarbeiten auf dem betroffenen Abschnitt zeitweise gesperrt. Vor Ort war die Feuerwehr Langendorf im Einsatz. Die Kantonspolizei Solothurn hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang eingeleitet und sucht Zeugen. (pks)