Gretzenbach
Schriftzug «GBK» zieht sich durchs Quartier

Unbekannte verschmierten zwischen dem 19. und 20. Dezember 2015 in Gretzenbach diverse private Einrichtungen und öffentliche Gebäudeteile auf dem Schulareal/Kindergarten. Es entstand Sachschaden von mehreren 1‘000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Schmierereien in Gretzenbach
3 Bilder
Schmierereien an einer Säule – das sieht mehr nach GBH aus
Sogar an einer Glastür machten sie sich zu schaffen

Schmierereien in Gretzenbach

Kapo SO

Auf dem Weg von der Bushaltestelle «Staldenacker» via Staldenacker und Leinackerweg bis zum Schulareal /Kindergarten haben die Unbekannten diverse Sachbeschädigungen begangen.

Sowohl Hausfassaden und Fensterscheiben wie auch Abfalleimer und Verkehrsschilder wurden mit dem Tag «GBK» in wasserfester schwarzer Farbe verschmiert.

Durch die Schmierereien entstand ein Gesamtschaden von mehreren 1‘000 Franken, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die Angaben zur Identität der Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Schönenwerd in Verbindung zu setzen (Telefon 062 858 22 51).