Nuglar
Scheune vollständig niedergebrannt - Mehrere tausend Franken Schaden

In Nuglar ist eine Scheune komplett niedergebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden, Personen wurden jedoch keine verletzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei stellt derzeit weitere Untersuchungen an.

Merken
Drucken
Teilen
Die Scheune stand bereits in Vollbrand, als die Feuerwehr eintraf.

Die Scheune stand bereits in Vollbrand, als die Feuerwehr eintraf.

Kapo SO

Am Freitag gegen Mitternacht ging auf der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn die Meldung ein, dass in Nuglar an der Breite eine Scheune brennt.

Als die Feuerwehr eintraf, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Scheune ist vollständig niedergebrannt. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beträgt einige Tausend Franken. Die Brandursache ist noch nicht bekannt und wird derzeit untersucht, wie die Kantonspolizei berichtet.

Die Polizei sucht ausserdem Personen, die in der Umgebung der Scheune verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Dornach entgegen. (ckk)