Bahnverkehr
SBB-Neubaustrecken: Längere Reisezeiten wegen Unterhaltsarbeiten

Die Unterhaltsarbeiten auf den SBB-Neubaustrecken Mattstetten-Rothrist und Solothurn-Wanzwil dauern an. Daher verkehren in der Nacht vom kommenden Samstag auf Sonntag auf dem Herzstück der Bahn 2000 keine Züge.

Drucken
Teilen
Verspätungen auf Neubaustrecke (Archiv)

Verspätungen auf Neubaustrecke (Archiv)

Keystone

In der Nacht vom kommenden Samstag auf Sonntag fahren auf gewissen Teilen der Bahn 2000 keine Züge. Das führt zu längeren Reisezeiten.

Die beiden Strecken sind am Samstag ab 17.30 Uhr bis Sonntagmorgen um 5.55 Uhr gesperrt, wie die SBB am Montag mitteilte. Die Reisezeiten im Regional- und Fernverkehr verlängern sich um bis zu 30 Minuten.

Auf beiden Strecken werden diverse Weichenteile ersetzt.