Zuchwil/Winistorf
Rollerfahrerin stürzte und kann sich nicht mehr an Unfall erinnern

Eine 17-jährige Rollerfahrerin stürzte am Freitagnachmittag auf der Strecke zwischen Zuchwil und Winistorf und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Wegen einer Gehirnerschütterung kann sie sich aber nicht mehr an den Unfall erinnern.

Merken
Drucken
Teilen
Die Frau kann sich nicht mehr erinnern, wo genau und wie der Unfall passierte (Symbolbild)

Die Frau kann sich nicht mehr erinnern, wo genau und wie der Unfall passierte (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall soll sich laut Polizei zwischen 15.50 Uhr und 17 Uhr ereignet haben.

Eine derzeit unbekannte Frau leistete der Verunfallten erste Hilfe. Die Rollerfahrerin konnte selbständig nach Hause fahren. Aufgrund einer Gehirnerschütterung kann sie sich jedoch nicht mehr erinnern, wo und wie sich der Unfall zugetragen hat.

Zur Klärung des genauen Unfallortes und des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.