Zuchwil

Razzia in Zuchwil - Clublokal betrieb illegales Glücksspiel

Illegales Glücksspiel in Zuchwiler Clublokal aufgeflogen. (Symbolbild)

Illegales Glücksspiel in Zuchwiler Clublokal aufgeflogen. (Symbolbild)

In einem Clublokal in Zuchwil führte die Polizei in der Nacht auf Freitag eine Kontrolle durch. Die Polizei vermutete illegales Glücksspiel und Verstösse gegen das Ausländergesetz. Eine Person wurde vorläufig festgenommen, eine weitere angezeigt.

Die Kantonspolizei Solothurn kontrollierte in der Nacht auf Freitag ein Clublokal in Zuchwil. Es bestand der Verdacht dass dort illegales Glücksspiel betrieben werden, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Zudem vermutete man Verstösse gegen das Ausländergesetz. Die Polizei kontrollierte 10 Personen, welche im Lokal anwesend waren.

Mehrere Glücksspielautomaten sowie Bargeld sichergestellt

Eine 21-jährige Serbin nahmen die Beamten mit Verdacht auf illegale Arbeitsaufnahme vorläufig fest. Des Weiteren zeigte man den Betreiber des Clubs, ein 19-jähriger Serbe, wegen Widerhandlung gegen das Ausländergesetz sowie das kantonale Lotteriegesetz an. Die Polizei stellte mehrere Glücksspielautomaten und Bargeld sicher. Begleitet wurden die Beamten von der Comlot Bern (Lotterie- u nd Wettkommission). (mru)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1