Zuchwil
Pösteler verletzt sich in Zuchwil bei Kollision

Am Dienstag Morgen kam es auf der Hauptstrasse in Zuchwil zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Postmofa. Dabei verletzte sich der Postbeamte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Postbote verletzte sich beim Unfall mittelschwer.

Der Postbote verletzte sich beim Unfall mittelschwer.

Kapo SO

Der Autofahrer war um 9.25 Uhr in Richtung Solothurn unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz eines Blumengeschäftes fahren. Dabei übersah er offenbar ein ihm entgegenkommendes Postmofa mit Anhänger, dessen Lenker in Richtung Dorfzentrum fuhr.

Es kam zu einer frontal-seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei zog sich der Postbeamte mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht.

Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht. (ldu)