Dornach
Polizei nimmt drei Männer nach Diebeszug in Coop und Denner fest

Beim Denner-Satellit in Dornach konnten am Donnerstag drei mutmassliche Ladendiebe angehalten werden. Sie trugen gestohlene Waren im Wert von rund 700 Franken bei sich und wurden vorläufig festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Als die Männer im Denner Waren eingesackt haben, wurden sie beobachtet. (Symbolbild)

Als die Männer im Denner Waren eingesackt haben, wurden sie beobachtet. (Symbolbild)

Janine Müller

Ein aufmerksamer Mitarbeiter vom Denner-Satellit hat die Täter beobachtet, wie sie Tabakwaren aus dem Laden entwendeten. Gleichzeitig wurden sie von der Überwachungskamera gefilmt.

Der Mitarbeiter rief sofort die Polizei. Diese konnte drei mutmassliche Ladendiebe mit diversem Deliktsgut vor Ort an der Bushaltestelle «Kirche» anhalten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Einen Teil der Waren hatte das Trio zuvor im Coop Dornach gestohlen. Sie trugen Kosmetikartikel und Tabakwaren im Wert von rund 700 Franken auf sich.

Bei den Beschuldigten handelt sich um einen Polen und zwei Georgier im Alter von 34, 37 und 38 Jahren. Für weitere Ermittlungen wurden alle drei vorläufig festgenommen. (pks)