Zuchwil
Nach 43 Jahren soll die Aarmatt -Überführung umfangreich saniert werden

Die erste Etappe der Bauarbeiten beginnt im März 2014 und soll bis November fertiggestellt werden. Die zweite Etappe ist von März bis November im Jahr 2015 geplant. Während den Arbeiten kommt es beim Verkehr zu Einschränkungen.

Merken
Drucken
Teilen
In den nächsten zwei Jahren soll die SBB-Überführung Aarmatt umfangreich saniert werden.
7 Bilder
Die Bauarbeiten sollen in zwei Etappen durchgeführt werden.
Für die Nächsten zwei Jahre heisst es von März bis November «Achtung Baustelle» auf der Aarmatt-Überführung.
Der Verkehr unter der Brücke wird durch die Bauarbeiten nicht eingeschränkt.
Für Velofahrer und Fussgänger bleibt die Baustelle uneingeschränkt passierbar.
Auch die Unterseite der Überführung soll ausgebessert werden.
Im Bereich der SBB-Linie werden alle Arbeiten an der Brückenunterseite in Nachtarbeit durchgefürht.

In den nächsten zwei Jahren soll die SBB-Überführung Aarmatt umfangreich saniert werden.

Rahel Meier

Nach einer Gebrauchsdauer von über 43 Jahren und umfangreichen Zustandsuntersuchungen wurde festgestellt, dass bei der SBB-Überführung Aarmatt in Zuchwil Instandsetzungsarbeiten nötig sind. So ist es einer Medienmitteilung des Regierungsrates zu entnehmen.

Im Zuge der umfangreichen Sanierungsarbeiten sei geplant, die Betonbrüstungen, der Fahrbahnbelag, Abdichtungen, sowie die Brückenlager abzubrechen und zu ersetzen. Weiter sollen die Schadhaften Bereiche an der Brückenunterschicht ausgebessert werden.

Wie der Regierungsrat mitteilt, sollen die Bauarbeiten in zwei Etappen durchgeführt werden. Die erste Etappe beginne im März 2014 und daure bis November 2014. Die zweite Etappe sei schliesslich von März 2015 bis November 2015 geplant.

Während den Bauarbeiten komme es beim Verkehr zu Einschränkungen, so werde in der ersten Phase der nördliche Teil der Brücke (Fahrtrichtung Solothurn) gesperrt und der Verkehr einspurig auf der Gegenfahrbahn geführt. Fussgänger und Velofahrer können die Baustelle aber jederzeit passieren, weiter bleibe die Bushaltestelle Aarmatt während der ganzen Bauzeit in Betrieb. (jvi)