Ein älterer Mann aus Hochwald informierte am Mittwoch die Kantonspolizei Solothurn, dass soeben jemand versuchte ihn mittels «Enkeltrick» zu betrügen. Eine Geldübergabe habe noch nicht stattgefunden. Sofort rückten laut Polizeimeldung mehrere Patrouillen aus. Auf dem Weg nach Hochwald konnte in Dornach ein verdächtiges Taxi angehalten werden. Dessen Fahrgast wurde kontrolliert. Nach ersten Ermittlungen dürfte der 23-jährige Fahrgast aus Deutschland im Zusammenhang mit dem versuchten «Enkeltrick»-Betrug stehen. Er wurde vorläufig festgenommen. Die Kantonspolizei Solothurn hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. (pks)