Oberbuchsiten
Mountainbiker verletzt sich bei Kollision mit Auto schwer

In Oberbuchsiten kollidierte am Donnerstagabend ein Mountainbiker mit einem Auto. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ins Spital geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen
In einer Rechtskurve kam der Biker-Gruppe ein Auto entgegen, dass dann mit dem vordersten Fahrer zusammenstiess.

In einer Rechtskurve kam der Biker-Gruppe ein Auto entgegen, dass dann mit dem vordersten Fahrer zusammenstiess.

Kapo SO

Der Mountainbiker war um zirka 18.50 Uhr mit zwei weiteren auf der Hennelistrasse talwärts in Richtung Dorfzentrum von Oberbuchsiten unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kollidierte der vorderste Mountainbiker mit einem Auto, das bergwärts fuhr.

Beim Aufprall zog sich der 41-jährige Velofahrer schwere Verletzungen zu. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, wurde er mit der Rega in ein Spital geflogen. (ldu)