Am Sonntag, kurz vor 1 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Autolenker auf der Oberwilstrasse in Schnottwil in Richtung Oberwil b/Büren. In einer scharfen Rechtskurve kam es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden 18-jährigen Motorradlenker.

Dieser verletzte sich schwer und musste mit der Ambulanz in ein Spital eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einige tausend Franken.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Oberwilstrasse zwischen Schnottwil und Oberwil b/Büren musste durch die Feuerwehr Oberer Bucheggberg bis 4.30 Uhr gesperrt werden.