Biberist

Mehrzweckhalle gehört jetzt offiziell den Schulen und der Bevölkerung

Am Freitag begann das grosse Einweihungs- und Eröffnungsfest rund um die Dreifachturnhalle in Biberist mit Spezialturnstunden für alle Schulklassen, einem Spielturnier der Kreisschule und einem Plauschwettkampf für die Bevölkerung und die Vereine.

Die Halle, die im September 2009 von den Stimmberechtigten ganz knapp an der Urne bewilligt wurde, kostet rund 8,5 Mio. Franken. Damit wurden sowohl das Kostendach, als auch der Zeitplan für den Bau eingehalten.

Super-Zehn-Kampf

Am Samstag geht das Fest weiter. Ab ab 10 Uhr gibt es diverse Freizeitangebote rund um die Sporthalle für die Bevölkerung. Ab 14 Uhr dann Spiele in der Halle und Showblocks. Wer sich die Halle genauer ansehen möchte, kann das um 15 Uhr bei einem Rundgang mit den Architekten. Spannend wird der Abend: Von 19 bis 21.30 Uhr wird ein sogenannter Super-Zehn-Wettkampf, moderiert von SRF-Sportreporter Reto Held, durchgeführt.

Am Sonntag geht es dann etwas besinnlicher zu: Um 8.30 Uhr findet ein Ökumenischer Gottesdienst im Juillerat-Saal des Alters- und Pflegeheimes Läbesgarte statt. Anschliessend (9.15 Uhr) Einweihungsakt mit Schlüsselübergabe in der Sporthalle. Von 10 bis 14 Uhr Brunch, ab 12 Uhr Vespatreff. Um 13 Uhr nochmals ein Rundgang mit den Architekten und ab 14 Uhr Tanz- und Turn-Showblocks. Selbstverständlich ist während des ganzen Anlasses immer auch eine Festwirtschaft offen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1