Breitenbach
Mann wird bei Baggerarbeiten tödlich verletzt

Auf einer Baustelle im Zentrum von Breitenbach wurde am Mittwochmittag bei Baggerarbeiten ein Mann tödlich verletzt. Der 54-Jährige starb noch auf der Unfallstelle.

Drucken
Teilen
Weshalb der Mann bei den Arbeiten so schwer verletzt wurde, dass er starb, ist noch unklar. (Symbolbild)

Weshalb der Mann bei den Arbeiten so schwer verletzt wurde, dass er starb, ist noch unklar. (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 18. November 2015, gegen 11.30 Uhr auf einer Baustelle im Ortszentrum von Breitenbach. «Aus noch unbekannten Gründen wurde ein Arbeiter bei Baggerarbeiten tödlich verletzt», teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Der 54-jährige Mann sei noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Neben der Kantonspolizei Solothurn und der Staatsanwaltschaft standen der Rettungsdienst, die Rega und ein Care-Team im Einsatz. (pks)