Drei Männer fuhren am Donnerstagabend gegen 20:30 mit ihrem Auto auf den Sulzer-Parkplatz in Zuchwil. Wie die Kantonspolizei Solothurn berichtet, waren die Männer nach ersten Erkenntnissen zuerst alle ausgestiegen und überprüften das Fahrzeug. Dann wollte der Lenker sein Auto umparkieren.

Er nahm dabei nicht wahr, dass sich einer seiner beiden Begleiter vor dem Auto befand und überrollte diesen. Der 40-jährige Mann erlitt schwere Verletzungen. Die Rega überführte ihn ins Spital, wo er schliesslich verstarb.

Dem 18-jährigen Fahrer wurde der Führerausweis abgenommen. Die Strafverfolgungsbehörden haben Ermittlungen zum genauen Unfallhergang eingeleitet.

Da der Unfallhergang noch nicht vollständig geklärt ist, sucht die Polizei Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, mit der Kantonspolizei Solothurn in Zuchwil in Verbindung zu treten. (ckk)