Zuchwil
Mann schiesst auf Frau - ist es die Ex-Freundin?

Ein Mann schoss heute Mittag auf dem Parkplatz der Zuchwiler Firma Itema mehrere Male auf eine Frau, die dabei schwer verletzt wurde. Der Schütze konnte im Aargauischen Murgenthal festgenommen werden. Offenbar handelt es sich um ein Beziehungsdrama.

Merken
Drucken
Teilen
Die Meldung der Schiesserei ging um 13.45 Uhr bei der Polizei ein, die daraufhin sofort an den Tatort ausrückte. (Symbolbild)

Die Meldung der Schiesserei ging um 13.45 Uhr bei der Polizei ein, die daraufhin sofort an den Tatort ausrückte. (Symbolbild)

Keystone

Die Polizei war sofort zur Ersatzteillogistik-Firma an den Allmendweg ausgerückt, als sie um 13.15 Uhr die Meldung von der Schiesserei erhalten hatte. Der Schütze war zu diesem Zeitpunkt aber schon nicht mehr vor Ort. Er flüchtete mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Die Polizei löste eine Fahndung aus.

Kurze Zeit später konnte das Fluchtfahrzeug gesichtet und der mutmassliche Täter durch die Kantonspolizeien Aargau und Bern in Murgenthal angehalten und festgenommen werden.

Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt. Der Mann wird befragt.

Gemäss Informationen von Radio32, könnte es sich bei der Schwerverletzten um die türkischstämmige Ex-Freundin des Schützen handeln. Sie wurde ins Spital gebracht. (ldu)