Am Freitag, um 9.40 Uhr, fuhr eine 70-jährige Automobilistin von Brislach herkommend auf der Brislachstrasse in Richtung Breitenbach. Aus noch zu klärenden Gründen geriet sie nach rechts von der Stasse ab, fuhr übers Wiesland und kollidierte nach rund 35 Metern mit Bäumen in der abfallenden Böschung.

Dabei verletzte sich die Autolenkerin leicht. «Bis zum Eintreffen von Polizei und Ambulanz wurde sie vorbildlich durch Ersthelfende betreut», heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Solothurn. Der Rettungsdienst brachte sie anschliessend in ein Spital. Das Auto wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Die Frau fuhr noch rund 35 Meter durchs Wiesland.

Die Frau fuhr noch rund 35 Meter durchs Wiesland.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach (Telefon 061 785 77 01) in Verbindung zu setzen. (kps)