Zum Unfall kam es am Mittwoch um 14.30 Uhr unterhalb des Sennhauses auf dem Weissenstein, wie es auf Anfrage bei der Solothurner Kantonspolizei heisst.

Ein Lastwagen und ein Motorradfahrer waren bergabwärts unterwegs, als beide wegen eines herauffahrenden Autos anhalten mussten. Die Fahrzeuge konnten nicht kreuzen, weswegen der Lastwagen den Rückwärtsgang einlegte.

Der Töfffahrer hinter ihm konnte nicht mehr reagieren. Es kam zur Kollision.

Laut Kapo-Mediensprecherin Thalia Schweizer verletzte sich der Töfffahrer leicht am Bein. (ldu)