Langenthal
Langenthal ist «putzt u gschträut» für die Fasnacht

Die Solothurner Fasnacht 2014 ist Geschichte – jetzt gehts in den Oberaargau. Wir begutachteten am Samstag die Narren und ihr Treiben in Langenthal.

Fränzi Rütti-Saner
Drucken
Teilen
74 Bilder
Die Strassenfasnacht vom Samstag in Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal
Eröffnung Strassenfasnacht Langenthal

Nordwestschweiz

Mit dem traditionellen Gönnerabend aller Fasnachtsfreunde und der I-Guggete in der Markthalle begann am Freitagabend in Langenthal die Fasnacht in der Oberaargauer Metropole.

Doch so richtig ungebändigt los ging es dann gestern Mittag mit dem originellen Fasnachtsfischen und der grossen Konfettischlacht vor dem Choufhüsi.

Zur FKK, dem Fasnachts-Klein-Kunst-Abend, wurde dann am Abend in die Alte Mühle geladen.

«Putzt u gschträut» ist man dieses Jahr in Langenthal, denn unter diesem Motto läuft 2014 das grosse Narrentreiben. «Putzt u gschträut» ist also, wer diese Langenthaler Fasnacht nicht verpasst und sich möglichst kostümiert selbst ins Getümmel wirft.

Höhepunkt der Langenthaler Fasnacht ist aber jedes Jahr der grosse Fasnachtsumzug von heute Sonntag, der sich ab 14.14 Uhr im Stadtzentrum in Bewegung setzt.

Ganze 35 Nummern mit Cliquen, Guggen und anderen Gruppierungen ziehen an den Zuschauern vorbei. Am Abend gehts dann auf den Schnitzelbank-Rundkurs.

Ab 19.31 Uhr sind die Gruppen im Bären, Bierhaus, Hasli Bier, Bar Provisorium, Alte Mühle, Chrämerhus und in der Spanischen Weinhalle zu sehen und zu hören. Ab 23.59 Uhr wird dann das Monschter-Guggenkonzert die Marktgasse erschüttern.

«Päng!» heisst die Langenthaler Fasnachtszeitung, das offizielle Langenthaler Narrenblatt. Da kriegen wieder mal alle gehörig ihr Fett weg. Beispielsweise werden die Querelen um den Wuhrplatzbrunnen aufs Korn genommen und seine unabsichtliche Beschädigung durch eine stadtbekannte Autofahrerin.

Auf fast jeder Seite wird dieser Vorfall närrisch neu eingeordnet. Die Marktgasse, ihre Anwohner und Geschäftsleute, die Grünabfuhrumfrage, ein Langenthaler Wirtekrimi der besonderen Art, die Sexte Seite, zu der die Oberaargauer ein ganz unkompliziertes Verhältnis haben, Erstunkenes und Erlogenes und viele Insider-Anekdoten sind zu finden.

Auch die beiden berühmtesten Langenthaler derzeit, Johann Schneider-Ammann und Hans-Jürg Käser, schafften es – naturgemäss – ins «Päng!» Auf jeder Seite wird zudem ein Ehren-Bsetzi-Stein für besondere Verdienste verliehen. Der Höhepunkt: «Ein Ein-Stein wird verliehen an Joh. Schneider-Ammann (für eine relativ legale Steueroptimierung)».

Die Fasnacht findet ihre Fortsetzung morgen Montag um 13.01 Uhr mit dem Kinderumzug und dem Kindermaskenball ab 14.15 Uhr im Hotel Bären.

Für die Jugend (ab 10 Jahre) gibts eine Jugenddisco im Old Capitol. Am Abend folgt der Kehraus-Ball im Bären unter dem Motto «Gala-Nacht» ab 20 Uhr.

Am Dienstag folgen das Cliquencharivari, die Uusguggete ab 17. 01 Uhr in der Markthalle und die Uuslumpete in diversen Langenthaler Beizen.