Etziken
Krokus tritt zum Heimspiel am 18. Openair Etziken an

Am 25. und 26. Juli findet das 18. Openair Etziken statt. Mit dabei sind dieses Jahr die Solothurner Rock-Legenden «Krokus». Sie werden am 25. Juli die Hauptbühne des Openairs rocken.

Merken
Drucken
Teilen
Krokus bei ihrem Konzert im Kofmehl.

Krokus bei ihrem Konzert im Kofmehl.

Hansjörg Sahli

Nach fast 40 Jahren Bandgeschichte und unzähligen Auszeichnungen eröffneten Krokus letztes Jahr mit dem Album «Dirty Dynamite» und vielen mitreissenden Konzerten ein neues Kapitel.

Wie das Openair Etziken in einer Medienmitteilung bekannt gibt, werden die Solothurner Rock-Legenden am 26. Juli, die Hauptbühne des Openairs in ihrer Orginalformation rocken.

Das weitere Programm werde in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Nebst den musikalischen Darbietungen werde auch wieder ein breites kulinarisches Angebot bereit stehen. (jvi)