Gegen 14.30 Uhr fuhr am Samstag eine 51-jährige Schweizerin mit ihrem Personenwagen vom Roggen kommend talwärts in Richtung Oensingen. Plötzlich geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem entgegenkommenden, bergwärts fahrenden Auto kollidierte.

Bei der Kollision wurden vier Personen leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen ist noch nicht bezifferbar.