Bucheggberg
Jungunternehmer-Netzwerk im Bucheggberg entwickelt sich

Die Junior Chamber International Bucheggberg (JCI Bucheggberg) hat an ihrer Frühlings-Generalversammlung in Mühledorf sechs neue Mitglieder aufgenommen.

Drucken
Teilen
Jungunternehmer Netzwerk Bucheggberg

Jungunternehmer Netzwerk Bucheggberg

Zur Verfügung gestellt

«Der Gewinn von sechs jungen und motivierten Unternehmerinnen und Unternehmer ist für unsere JCI Bucheggberg zum heutigen Zeitpunkt sehr wichtig», wird Pascal Leuenberger, amtierender Präsident der am 4. Februar 2011 gegründeten Kammer, in einer Medienmitteilung zitiert. Gemeinsame Ziele, der Erfahrungsaustausch untereinander und geschäftliche Kontakte, welche auf Vertrauen basieren, seien für den Erfolg jeder einzelnen Unternehmung entscheidend.

Aufgenommen wurden am Freitagabend Stefan Schurter (Musikmanager, Arch), Marc Meyer (Treuhänder, Hindelbank), Stefan Winterberger (Mitglied der Bankleitung, Raiffeisen Solothurn), Marco Schlup (Zauberkünstler, Aetigkofen) und die beiden Jungunternehmerinnen Claudia Schlup (Fotografin, Aetigkofen) und Franziska Grossen (angehende Logopädin, Lüterkofen).

Golfturnier für den guten Zweck

Insgesamt zählt das Jungunternehmernetzwerk künftig über 15 Mitglieder. Mit Thömu Binggeli (BMC, Grenchen) und Peter Luginbühl (Fairass, Bern) unterstützen zusätzlich zwei wichtige Ehrenmitglieder das Engagement rund um den Aufbau vom Wirtschafts-Netzwerk Bucheggberg.

Am 18. September 2013 engagieren sich die Jungunternehmer anlässlich dem selber organisierten Charity Golfturnier für eine soziale Institution im Bucheggberg. Zwei Monate später, am 28. November 2013 steht mit dem CEO-Talk in Aetigkofen zum zweiten Mal ein öffentlicher Wirtschafts-Event auf dem Programm. Neben dem monatlichen Netzwerk-Dinner in Mühledorf besuchen die Mitglieder regelmässig wirtschaftliche, kulturelle oder sportliche Anlässe. (ldu)

Aktuelle Nachrichten