Derendingen
Illegales Glücksspiel: Polizei findet in Restaurant mehrere Online-Terminals

In einem Restaurant in Derendingen fand die Kantonspolizei am Donnerstag mehrere Computer, die für illegale Glücksspiele genutzt wurden. Zudem stellte sie Bargeld sicher.

Merken
Drucken
Teilen
Einige der Restaurantgäse sind illegalen Glücksspielen nachgegangen.

Einige der Restaurantgäse sind illegalen Glücksspielen nachgegangen.

Keystone

In der Nacht auf Freitag kontrollierte ein Aufgebot der Kantonspolizei zusammen mit der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) ein Restaurant in Derendingen. Gestützt auf Hinweise und polizeiliche Ermittlungen bestand der Verdacht, dass dort illegalen Glücksspielen nachgegangen wird.

Bei der Kontrolle wurden rund zwei Dutzend Personen im Lokal angetroffen. Einige dieser Gäste wären an Online-Terminals illegalen Glücks- und Wettspielen nachgegangen, teilt die Kantonspolizei mit. Die Kantonspolizei beschlagnahmte mehrere Terminals sowie Bargeld im Wert von einigen Tausend Franken.

Der türkische Pächter des Restaurants wird angezeigt. Die Kontrolle verlief ohne Zwischenfälle. (pks/ldu)