Günsberg
Günsberger stimmen an der Urne über Turnhallenanbau ab

An der ausserordentlichen Gemeindeversammlung in Günsberg vom Montag wurde das nochmals vorgelegte Budget 2013 klar angenommen. Über den Bühnenanbau in der Turnhalle soll aber am 14. April an der Urne abgestimmt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Visualisierung des Bühnenanbaus.

Visualisierung des Bühnenanbaus.

Zur Verfügung gestellt

Mit Ausnahme des Turnhallenanbaus, der eine komplette Sanierung der Turnhalle erfordert und der mit 1,28 Mio. Franken budgetiert ist, wurden alle Investitionsvorhaben gutgeheissen. Über das Projekt des Turnhallenanbaus soll auf Antrag eines Günsbergers an der Urne entschieden werden. Die Urnenabstimmung erfolgt am 14. April.

Die vom Gemeinderat vorgeschlagene Erhöhung des Steuerfusses um 9 Prozent wurde von der Versammlung nicht akzeptiert. Auf Antrag aus der Versammlung entschieden sich die Anwesenden um eine geringere Erhöhung von nur 3 Steuerprozenten auf neu 116 Steuerprozente.

An der Versammlung vom Montagabend nahmen 101 Stimmberechtigte teil. (uby)