Rüttenen
Grossbrand in Rüttener Werkstatt – mehrere 100000 Franken Sachschaden

Aus noch unbekannten Gründen ist am frühen Morgen in einer Werkstatt beim Steinbruch Bargetzi in Rüttenen in Vollbrand geraten. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden dürfte sich auf mehrere 100000 Franken belaufen.

Drucken
Teilen
Grossbrand in einer Werkstatt in Rüttenen

Grossbrand in einer Werkstatt in Rüttenen

Kapo SO

In einer Werkstatt auf dem Gelände des ehemaligen Steinbruchs bei Rüttenen ist am Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen. Bemerkt wurde er gegen 5.15 Uhr von einem Anwohner.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Werkhalle des mehrteiligen Gebäudekomplexes bereits in Vollbrand. Darin werden Steine verarbeitet und Material gelagert.

Beim Grossbrand gab es grossen Sachschaden, der mehrere 100000 Franken betragen dürfte.

Beim Grossbrand gab es grossen Sachschaden, der mehrere 100000 Franken betragen dürfte.

Kapo SO

Mit einem Aufgebot von rund 80 Mitarbeitenden konnten die Feuerwehren Solothurn und Rüttenen den Brand unter Kontrolle bringen und löschen.

Ein Übergreifen auf ein Wohnhaus konnte verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere 100 000 Franken belaufen.

Die Brandursache ist noch unklar; Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn haben entsprechende Untersuchungen eingeleitet. (nch)

Aktuelle Nachrichten