Utzenstorf
Gaszufuhr nach Utzenstorf wurde wegen Leck unterbrochen

Am Dienstag um 11.40 Uhr wurde in der Gemeinde Utzenstorf die Gaslieferung unterbrochen. Grund dafür war ein Leck in der Gasleitung. Die Störung konnte inzwischen behoben werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Regio Energie Solothurn arbeitet mit Hochdruck daran, das Leck zu beheben.

Die Regio Energie Solothurn arbeitet mit Hochdruck daran, das Leck zu beheben.

Felix Gerber

Dieses Leck auf der Baustelle an der Landshutstrasse sei durch Fremdeinwirkung entstanden, teilt die Regio Energie Solothurn mit. Damit es repariert werden kann, musste die Gaszufuhr zur Gemeinde Utzenstorf gestoppt werden.

Das Leck konnte inzwischen repariert werden. Seit 16 Uhr liefert das Unternehmen wieder Erdgas an sämtliche Kunden der Gemeinde Utzenstorf.

Es bestand keine Gefahr für die Bevölkerung. (ldu/zam)